Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; CMSDatenschutz has a deprecated constructor in /usr/local/etc/framework-php74/CMS/system/datenschutz.php on line 8
Ayurveda

Heilfasten im Sinne von Ayurveda!

Gesund und Vital bleiben mit einer „Ayurvedischen Heilfastenkur“
Heilfasten nach Ayurveda  ist eine ausgesprochen wirkungsvolle und vor allem schonende Methode um Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen - Sich Wohlfühlen im eigenen Körper und neue Kraft schöpfen das ist das Ziel einer Ayurvedischen Heilfastenkur.
Ayurveda- die Lehre vom Leben!
Ayurveda ist eine uralte aus Indien stammende Gesundheitslehre die über das Geheimnis des langen und gesunden Lebens verfügt. Der Name setzt sich aus zwei Wörtern zusammen:  Ayus -„Leben“ und Veda –„Wissen“: Das Wissen über ein langes Leben!

Ayurveda ist weitaus mehr als nur eine klassische,  medizinische Gesundheitslehre, sie vermittelt Methoden und Möglichkeiten über einen gesünderen und bewussteren Lebensstil und trägt somit auch zur Vorbeugung von Krankheiten bei und ja sogar auch zur Heilung bestehender chronischer Krankheiten. Gesundheit bedeutet im Ayurveda innere Harmonie, denn im Ayurveda wird der Körper als eine untrennbare Einheit bezeichnet, ist diese Einheit nicht im Gleichgewicht so kann auch keine vollkommene Gesundheit erreicht werden. Die Basis der Ayurvadischen Gesundheitslehre bilden die 5 Elemente (Pancha Maha Bhuta)-Äther,  Luft, Feuer, Wasser und Erde, jeder von uns und alles was auf unserer Erde lebt ist aus diesen Elementen gebildet heißt es laut Ayurveda.

 

Aurvedisches Heilfasten: Der Beginn eines gesunden Lebensstils!

Das ayurvedische Heilfasten ist keine Diät sondernd dient rein der Gesundheit, natürlich ist ein Gewichtsverlust nach der Ernährungsumstellung nicht aufzuhalten und bringt einen oft positiven Nebeneffekt. Im Gegensatz zu einer strengen Fastenkur, wird bei einer Heilfastenkur nach Ayurveda nicht vollkommen auf feste Nahrung verzichtet. Das im Ayurveda so wichtige „Agni“ (Verdauungsfeuer), das den gesamten Körper im Gleichgewicht hält, alle Schlacken und Toxine verbrennt würde ruhen und somit langfristig und nachhaltig geschwächt werden. Eine Ayurveda Heilfastenkur wir in der Regel 5 Tage praktiziert.

Aufbau einer „Ayurveda-Heilfastenkur“ – wie bei einer normalen Heilfastenkur werden auch bei einer Ayurvedischen Heilfastenkur 3 Entlastungs- und ebenfalls 3 Aufbautage empfohlen,  um den Organismus langsam und optimal auf die bevorstehende Zeit vorzubereiten und in nach einer  5 tägigen Ayurveda Kur auch behutsam wieder an den normalen „Essalltag zu gewöhnen. -In diesen Tagen sollte auf kalte, schwere (wie z.B. Fleisch, Käse, Sahne, Eier, Frittiertes,  Fettes und Süßigkeiten) und rohe Nahrung verzichtet werden.

Der Beginn der Fastenzeit wird mit einem Entgiftungsgetränk (ein Glas warmes Wasser,  mit Limette und  Honig „lecker“)  eingeleitet, den Sie dann täglich immer morgens nach dem Aufstehen zu sich nehmen um den Kreislauf und den Stoffwechsel in Fahrt zu bringen.  Mittags gibt es eine warme Mahlzeit die aus gedünstetem oder gekochtem Obst oder Gemüse bestehen sollte, da jenes besonders leicht zu verdauen ist. Zudem sollte reichlich warme Flüssigkeit über den Tag verteilt getrunken werden, insgesamt dürfen es  bis zu 3 Liter sein.  Unterstützend für den gesamten Körper und vor allem für das Wohlbefinden wirken sich natürlich Ayurvedische Massagen und Behandlungen, entspannende Saunagänge, gemütliche Spaziergänge an der frischen Luft und natürlich kleine Ruhepausen, zwischen durch mit einer schönen Tasse ayurvedischenTee, positiv auf den Körper aus.

Ayurvedisch Heilfasten ist zwar eine relativ sanfte und schonende Methode um den Körper zu entgiften, doch auch da können Begleiterscheinungen wie Verstopfung, schmerzende Beine, Schlafstörungen oder Wadenkrämpfe auftreten. In den meisten Fällen hängen diese oft mit der Nahrungsumstellung zusammen und lassen sich somit auch dementsprechend leicht behandeln. Doch nicht nur körperliche Umstellungen führen zu solchen Symptomen, während einer Fastenzeit können auch seelische Probleme in Form von Beschwerden dieser Art ans Tageslicht kommen. Ein guter Zeitpunkt als um sich mit sich und seinem Inneren auseinanderzusetzen und wieder eins zu werden.  - Die innere Harmonie finden!
Nach einer Heilfastenkur ist man oft dazu beflügelt den alltäglichen Trott zu überdenken, dies sollte man auch nutzen um über vieles nachzudenken und einen besseren und gesünderen Lebensweg einzuschlagen.

 

Ayurvedische Fastenkur

Die Ayurvedisches Heilfastenkur Dauert 11 Tage, sie besteht aus  3 Entlastungstagen, 5 Fastentagen und 3 Aufbautagen. Für Gäste, die nicht den gesamten Aufenthalt bei uns im Haus verbringen können bieten wir eine verkürzte Version über 8 Nächte an. Den letzten Entlastungstag und den ersten Aufbautag verbringen Sie bei uns, während Sie die ersten beiden Entlastungstage und die letzten beiden Aufbautage eigenverantwortlich nach unserer Anleitung durchführen.

8 Übernachtungen 1109 € 
->  im DZ 2er Belegung 949 €

12 Übernachtungen 1529 € 
-> im DZ 2er Belegung 1289 €

» Zum Angebot

 

Anschrift

Sport- und Wellnesshotel Ödhof
Alfed und Markus Hantschk GbR
Öd 5
94255 Böbrach

Tel. 09923 / 84130
Fax  09923 / 841333
info@hotel-oedhof.de
www.hotel-oedhof.de